Die Kultur der Gastfreundschaft in Java, Indonesien

KilianLogbuchHinterlasse einen Kommentar

Gastfreundschaft in Indonesien ist kein leeres Wort. Tatsächlich, Wir haben so viel Hilfe von Menschen, die wir mit meinem Bruder im April in Indonesien während unserer Fahrradtour traf 2018 dass ich habe das Bedürfnis, etwas darüber zu schreiben. Zuerst, Ich möchte den Überblick über diese Erfahrung halten und zugleich alle unsere indonesischen Freunden danken, … Weiterlesen

Indonesien – Volcan Ijen : Schwefel und Leiden

RobinLogbuch, Sarah & Robin4 Bemerkungen

Eines ist sicher, wir haben die endlosen Anstiegen geschmeckt. Um das Basislager des Ijen Vulkan Kowa zu erreichen, müssen zwei aufeinanderfolgenden Durchgängen konfrontieren : der erste bis 1600m, dann bis auf 1000 m über die zweite 1900m zu erhöhen. Es befindet sich in Ost-Java, Dieser aktive Vulkan ist bekannt für seine türkisblauen See bekannt und seine … Weiterlesen

Indonesien – Die Abenteuer Bromo Vulkan

RobinLogbuch, Sarah & Robin1 Kommentar

Die Gewinner vom Standpunkt Bromo

1. die Entscheidung 2400 Meter montiert auf 25 Kilometer. Das ist, was uns erwartet heute. Und nach oben, es wird die berühmte „Sea of ​​Sand“ überqueren. Sand und Fahrrad / Trike nicht mischen, und wenn man die Leute um uns herum zu fragen, ob es möglich ist Fahrrad überqueren, wir bekommen eine Antwort und ihr Gegenteil. von … Weiterlesen

Geben und Nehmen…Banane

RobinLogbuch4 Bemerkungen

Bananen

heute Morgen, ausgehend von Chumphon in Thailand, Ich hatte ein schlechtes Gefühl. Wir kamen in der Stadt vor zwei Tagen und ich hatte wegen eines ziemlich starken Schmerzen im rechten Knie eine erzwungene Ruhe für einen Tag zu machen. heute, muß Arlen anschließen, die an der Westküste von Thailand auf einer Insel Streben. die … Weiterlesen

Die Abenteuer des Cambodian Visum.

FirminLogbuch2 Bemerkungen

Unser Cambodian Visum kommt nach. Drei Tage in der Tat, wir werden nicht in das Land zu fahren der Lage sein,. Zwei Lösungen sind für uns : Bitte senden Sie unsere Pässe in Phnom Penh, die uns würde bedeuten, 65 Dollar pro Person, oder aber das Land verlassen und wieder betreten in Schritt für nur $ … Weiterlesen

Ich verlor Robin, Robin verloren mich.

FirminLogbuch5 Bemerkungen

Laos Berge

heute, ziemlich komische Situationen : Ich verlor Robin, Robin und verlor mich. In normalen Zeiten, wenn die Höhe ist sehr variabel wie es der Fall für mehrere Tage, Im Gegensatz zu Rhythmen zwischen dem Rad und Trike ist weithin spürbar. Die Folge davon ist, dass jeder Anstieg, Ich finde mich schnell voran, nicht in der Lage langsam genug in die Pedale treten … Weiterlesen

Pamir, meine schöne Pamir.

FirminLogbuch7 Bemerkungen

Da die Zeit, die & rsquo; wir dort geträumt ! Es gibt 2 Jahre, an meinem Tisch d & rsquo; Student, während der Lehrer erklärt die & rsquo; Bedeutung von Synchrophasoren in einem dezentralen Stromnetz und stochastische Produktion, vor einem Jahr, während ich den Hund im Wald spazieren ging und dann gibt es noch 6 Monat, während ich fertig war die … Weiterlesen

Ein gebrochenes Schaltauge Pamir

RobinLogbuch5 Bemerkungen

Maya Ferailleur die Murgab

depuis Khorog, wir gemeinsamer Weg mit Florent und Eric, zwei Abenteurer super nett Französisch Radfahrer. in letzter Zeit, wir waren in dem berühmten Wakhan-Tal, die uns bietet eine unbefestigte Straße, Sand und Kies durch einen Hals über 4200m d & rsquo; Höhe. Alles lief relativ gut, trotz der Schwierigkeiten, bis mein Umwerfer einen Stein trifft, … Weiterlesen

Radfahren und iranische Fahrer

FirminLogbuch1 Kommentar

Kinder neugierig Iran

O & rsquo; wir müssen ein Etikett auf diesem wundervollen Tag Laufwerk legen, Ich kann mit Sicherheit sagen, : “3 arme kleine Dinge unter kritisch kranken Patienten” Lassen Sie mich erklären. Am frühen Morgen, wie wir im Sinn haben Tabriz beitreten, zweitgrößte Stadt und noch über sie 100 km von uns, wir treffen … Weiterlesen

Willkommen zum Militär

RobinLogbuch2 Bemerkungen

Ankunft in Dogubayazit

Sonntag 9 Juli 2017 Die Nacht bricht herein. wieder 100 km d & rsquo; hergestellt aujourd & rsquo; hui. Die Grenze zwischen der Türkei und & rsquo; n & rsquo Iran, ist sehr weit, priori noch 2 Tage. Nachdem mit unseren Kameras schönen Sonnenuntergang fluoreszierende rosa beschossen und lila Sonne bietet uns Himmel natürlich mit Photoshop, Wir verlassen unseren Favoriten auf die Autobahn zu erreichen … Weiterlesen